Das kreative Schaffen begann in der Küche, wo Dr. Janez Bogataj und Frau Jožica ihre Hand anboten, alles zusammen aber professionell vom Chef Igor Jagodič umrundet wurde, der sich auf jeden Teller als „Chef“ von Strelec unterschrieb.

Das Angebot des neuen Restaurants Strelec (Schütze) ist eine kulinarische Kreuzung zwischen den Alpen, der Adria und Pannonien und gleichzeitig Kreuzpunkt der Vergangenheit mit der Gegenwart. Der Zweck, Wunsch und die Vision bestehen darin, die Küche unserer Vorfahren zu erwecken und den Raum wiederzubeleben und diese Kulinarik aus der Vergangenheit auf irgendeine Weise mit den Feinschmeckergenüssen der Gegenwart zu verflechten, den in- und ausländischen Gästen eine Prise an Burggerichten anzubieten, den Geruch nach alten Zeiten näherzubringen und die Sehnsucht nach der mittelalterlichen Küche, alles auf eine moderne Art und Weise, aber zur gleichen Zeit auf eine zeitlose Art und Weise, zu erwecken. Und zwar, was die Vorbereitung, das Aussehen und die Art des Angebots und der Bedienung betrifft.

Öffnungszeiten

Von Montag bis Samstag: 12. bis 22. Urh

 

Sonn-und Feiertage: geschlossen