Zum Inhalt springen

Praktische informationen

Vor Ihrem Besuch der Burg von Ljubljana könnten auch folgende Informationen nützlich sein:

Betreten des Burghofs zu Fuß: Der Bereich des Burghofs darf nicht mit Fahrrädern, Skates oder Scootern/Tretrollern betreten werden. Sie können sie auf dem Parkplatz vor der Burgmauer zurücklassen und dann zu Fuß weitergehen.

Aufbewahrung von Gegenständen: Kinderwagen können Sie in dem hierfür vorgesehenen Raum beim Eingang zum Puppenmuseum abstellen, kleinere Gepäckstücke können in Schließfächern aufbewahrt werden. Wir empfehlen Ihnen, Wertsachen bei sich zu haben und sie nicht unbeaufsichtigt zu lassen, da die Burg von Ljubljana nicht für den Verlust von Gegenständen haftet.

Trinkwasser: Trinkbrunnen gibt es im Burghof und im Burgpark (neben dem Brunnengebäude). Luftaufnahmen mit Drohnen: Im Bereich der Burg und des Burgparks sind Foto- und Videoaufnahmen mit Drohnen (unbemannten Luftfahrzeugen) verboten, es sei denn, es liegt eine Genehmigung der slowenischen Zivilluftfahrtbehörde und eine Zustimmung der Öffentlichen Anstalt "Burg von Ljubljana" vor.

Änderung der Öffnungszeiten und Zeitpläne: Bei Abendveranstaltungen im Freien kann die Burg vorzeitig geschlossen werden und die Burginhalte können vorzeitig beendet werden. Alle aktuellen Informationen zu Änderungen der Öffnungszeiten und Zeitpläne geben wir auf unserer Website bekannt.

SCHAUEN SIE NOCH IM BURG-SHOP VORBEI!

SCHAUEN SIE NOCH IM BURG-SHOP VORBEI!

Warum? Dort finden Sie nämlich mich, Friderik. Und Geschenkartikel, auf denen ich abgebildet bin. Ich bin sehr putzig, ich weiß. Schauen Sie beim Ausgang rechts vom Haupttor im Burg-Shop vorbei. Dort finden Sie mich.

Lerne Friedrik, die Burgratte kennen!